Anomaloskop-Untersuchung

Vorbereitung / Mitbringen

Kosten

Die Untersuchung kostet 30.00 €

Tendenz Behandlungszeit

  • mittel (15 Min.)

Beschreibung

Das Anomaloskop nach Nagel ist ein Gerät, mit dem man das genaue Ausmaß einer Rot-Grün-Störung feststellen kann. Am Anomaloskop muss der Proband durch Rot-Grün-Mischung ein bestimmtes Gelb erzeugen, das einer vorgegebenen Testfarbe entsprechen muss.

Die Rot-Grün-Schwäche kommt in zwei Varianten vor, man unterscheidet zwischen Grünschwäche (Deuteranomalie) und Rotschwäche (Protanomalie). Bei einer Grünschwäche werden Grüntöne nur vermindert wahrgenommen, da die dafür benötigten Sinneszellen – die Zapfen für die Farbe Grün – fehlerhaft funktionieren. Grüntöne erscheinen bei einer Grünschwäche matter und farbloser als für Normalsichtige. Je nach Ausprägung fällt es Betroffenen unter anderem auch schwer, Rot von Grün zu unterscheiden, oft auch Blau von Lila oder Rosa von Grau – insbesondere bei wenig Licht. Entsprechend sind die Symptome bei einer Rotschwäche.

Bemerkungen

Für bestimmte Führerscheine (Motorboot, Fluglizenzen) sowie für einige Berufe ist gutes Farbensehen wichtig:

Polizei, Elektriker, CAD-Arbeitsplätze, Lackierer, Drucker, Elektriker, Zahnärzte, Forstwirtschaft, Malereibetriebe, Modebranche, (Farb-)Designer etc.
Farbsinntests dienen auch zur Erkennung von Eignung und Belastungen am Arbeitsplatz. Sie sind Teil der berufsgenossenschaftlichen Grundsätze G 25 und G 37.

Für die Personenbeförderung (Taxi, Busfahrer) und Piloten ist eine Farbsinnprüfung Vorschrift.

Testen Sie sich

Stacks Image 606200
Stacks Image 606209